Mit dem «Roten Telefon» werden unsere Grundanliegen weitgehend umgesetzt. Sofern die neuen Massnahmen vom Gemeinderat abgesegnet werden, ziehen wir die Stopp-Willkür-Initiative zurück.

Mit Genugtuung nehmen die Initianten HEV und GVZ zur Kenntnis, dass der Stadtrat mit dem «Roten Telefon» eine Anlaufstelle für Hauseigentümer und Bauherren schafft. Die Diskussion hat gezeigt, dass Verbesserungen insbesondere bei der Umsetzung von Bauauflagen nötig sind. Das Amt für Baubewilligungen zeigt mit der neuen Helpline, dass eine Verbesserung möglich ist. Die Pilotphase wird zeigen, ob die erhofften Verbesserungen eintreten: schnellere und günstigere Verfahren, damit Hauseigentümer Sanierungen rascher
angehen.


Weiter lesen PDF